Allgemein

We are testing

By 18. April 2017 No Comments

Running Lean

In der Start-up Welt gilt der Lean-Approach als grosses Buzzword. Es geht darum sich nicht im Office, dem Labor oder der Werkstatt zu verkriechen und ein perfektes Produkt zu bauen, sondern so schnell als möglich mit einem Minimal Viable Product (MVP), einem Produktentwurf, auf den Markt zu gehen. Das MVP ist eine Beta-Version mit minimalen Anforderungen und Eigenschaften, das trotzdem den Mehrwert transportiert, den man anbieten möchte. Sobald man mit diesem Produkt auf dem Markt ist, gilt es kontinuierlich zu testen und weiterzuentwickeln, gute Aspekte auszubauen und Eigenschaften, die nicht gut ankommen, wegzulassen. Das haben wir bei verschiedenen Produkten gemacht.

 

Wozu?

Durch dieses Vorgehen verhindert man, dass viel Arbeit in ein Produkt investiert wird, das im schlimmsten Fall niemand kaufen möchte. Es gibt unzählige Geschichten von Start-ups die eine Hypothese aufgestellt haben, danach viele Ressourcen in ein perfektes Produkt investierten, um am Schluss zu bemerken, dass es niemand kaufen möchte. Gleichfalls gibt es viele Geschichten von Start-ups die eine Idee hatten, ein MVP bauten und mit ihrer Firma in einem komplett anderen Markt gelandet sind als sie am Anfang dachten. Sie konnten nur überleben, weil sie die Flexibilität des Minimum Viable Product von Beginn weg durchgezogen haben, permanent auf die Rückmeldungen des Marktes eingegangen sind und so langfristig ein gefragtes Produkt bauen konnten.

 

Der Joineer-MVP

Nach einigen Monaten intensiver Entwicklungsarbeit, haben wir nun unseren Joineer-MVP fertig gestellt. Trotz Lean-Denken mussten wir uns überwinden, mit dem “unfertigen” Produkt an den Markt zu gehen. Denn wie soll das Mitarbeiterengagement hoch gehalten werden, wenn die Lösung fürs Mitarbeiterengagement nicht 100% fertig ist. Dennoch haben wir uns überwunden und den Teambarometer auf den Markt gebracht. Dieses sind wir nun aber bereits mit mehreren Kunden intensiv am testen und haben interessante Erfahrungen gesammelt, die es nun umzusetzen gilt.

 

Weitere Testing Partner gesucht

Wir suchen Teams von ca. fünf Personen, die mit uns testen. Die Testing Partner erhalten interessante Informationen über die Teampersönlichkeiten, über den Teamspirit, über die Zufriedenheit, vorhandene Fähigkeiten und Kompetenzen. Der Test ist interaktiv aufgebaut und es macht Spass ihn auszufüllen. Zeitlicher Gesamtaufwand um mitzumachen, ist etwa eine Stunde über zwei Wochen verteilt. Danach erhält man ein spezifisches Feedback über die Testphase. Also wollt ihr die Mitarbeitermotivation hoch halten und das Mitarbeiterengagement steigern? Wir bieten ganz einfach und interaktive Mitarbeiterbefragungen an! Falls ihr jemanden kennt, der daran interessiert ist, sein Team und sich selber besser kennen zu lernen, meldet euch bei uns.

Kontaktiert uns auf info@joineer.ch, über Telefon 044 510 38 00 oder meldet euch an auf www.joineer.ch

 

Fabian

joineer

About joineer